Trainingsbereiche

 

Milon

DAS TRAININGSPRINZIP

Wir haben das Training nicht erfunden, aber alles, was es besser macht. Mit Hilfe modernster Technologie und sportwissenschaftlicher Erkenntnisse verbessern wir das Training immer getreu unserer Prinzipien - EINFACH, SICHER und EFFEKTIV.

EINFACH

Training soll herausfordern, aber nicht durch komplizierte Methoden oder schwer bedienbare Geräte. Daher sind alle Trainingsgeräte und Trainingssysteme bei milon u.a. durch die persönliche milon Karte mit individuellen Fitness- und Trainingswerten so konzipiert, dass sie maximal einfach in der Handhabung sind. 

SICHER

Wer mit falschen Belastungen oder Bewegungsabläufen trainiert, sollte es lieber sein lassen. Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Daher sind Anleitung und Führung zentrale Bestandteile unseres Trainings – einerseits durch Trainer, die wir in unserer milon Akademie qualifizieren, andererseits durch die Geräte selbst.

EFFEKTIV

Maximale Erfolge in möglichst kurzer Zeit - milon macht es möglich. Die technischen Möglichkeiten unserer Geräte und wissenschaftlich belegte Methoden erhöhen die Effektivität deutlich. Die Trainingsmöglichkeiten reichen vom Zirkelkonzept über das milon Intensity Training (MIT) und exzentrische Überhöhung bis hin zu den neuesten Formen des adaptiven und isokinetischen Trainings.

Empfehlung

Um seinem Körper etwas Gutes zu tun, helfen bereits zwei 17,5-Minuten Durchgänge im Kraft-Ausdauer-Zirkel an zwei Tagen in einem 10-Tage-Zeitraum. Die schnellste Route ermöglicht Ihnen, zügig eine Grundkraft und eine Grundlagenausdauer zu erreichen.

Ausdauer-& Cardiobereich

Regelmäßiges Ausdauertraining beeinflusst die Gesundheit positiv und steigert sowohl die körperliche, als auch die geistige Leistungsfähigkeit. Während des Trainings wird der Körper und somit auch das Gehirn stärker durchblutet, sodass sich Gehirnzellen leichter verknüpfen. Dies führt zur Steigerung der  Konzentrationsfähigkeit. Zusätzlich werden Stresshormone im Körper abgebaut, wodurch Sie widerstandsfähiger gegen Erkältungskrankheiten werden. Durch diese positiven Effekte auf Ihren Körper, profitieren besonders das Herz-Kreislauf-System, der Stoffwechsel und der gesamte Bewegungsapparat von der sportlichen Aktivität. 

Weiterhin kann ein gezieltes Ausdauertraining durch die individuelle Belastungssteuerung zur Gewichtsreduktion, zur Leistungssteigerung, zur Stressbewältigung und  zur Erhöhung der körperlichen Belastbarkeit beitragen. Durch regelmäßiges Training erzielen Sie schnelle Erfolge, sodass Sie Ihr Training motiviert weiterführen. Daher eignet es sich hervorragend für Sportanfänger. Da jeder Mensch anders ist, bieten wir Ihnen individuelle Trainingsvarianten in unserer Cardiofläche. Hier können Sie eine Vielzahl an Laufbänder, Crosswalker, Stepper, Ruderergometer, sowie Liege- und Sitzfahrräder nutzen und Ihren persönlichen Favoriten herausfinden.

Funktionelles Training 

Funktionelles Training ist ein ursprünglich aus der Physiotherapie entwickelter Trainingsansatz und beschreibt die gleichzeitige Beanspruchung mehrerer Muskelgruppen. Da Bewegungen sowohl im Alltag, als auch im sportlichen Kontext nie auf eine Körperpartie beschränkt sind, ist diese Art des Trainings besonders effektiv und zweckmäßig. Die verschiedenen Muskelgruppen und –ketten werden zur selben Zeit durch das eigene Körpergewicht in das Training involviert. Dazu steht Ihnen ein separater Bereich mit vielen Hand- und Kleingeräten, wie zum Beispiel Medizin- und Fitnessbälle, zur Verfügung. So ergeben sich im Rahmen eines abwechslungsreichen und motivierenden Trainings vielfältige Übungsmöglichkeiten, welche die Stabilisierung aller Muskelgruppen und die koordinativen Fähigkeiten verbessern. Durch die Aktivierung und Stabilisierung des gesamten Bewegungsapparates eignet sich diese Trainingsform für Einsteiger und aktive Athleten gleichermaßen. 

Das Funktionelle Training können Sie sowohl individuell in ihren Trainingsplan integrieren, als auch in einem unserer angeleiteten Kurse erleben.